Bei der Ausbildung Strukturelle Klopfakupressur stehst du selbst als Lernender im Mittelpunkt: Du lernst gezielt das, was du noch lernen möchtest bzw. zu dir passt. Dabei bilden ein interaktives Tutorial, ein Anwendernetzwerk sowie eine Supervisionsgemeinschaft den unterstützenden Rahmen zur Gestaltung deiner persönlichen Entwicklung.

Einen ersten Einblick in die Strukturelle Klopfakupressur bietet dir das interaktive Tutorial Level 1 Einführung.

Der wohl beste und leichteste Einstieg die Ausbildung ist das kostenfreie Abo des interaktiven Tutorials Level 2 Basis. Hier kannst du in deinem Tempo die Grundlagen der Strukturellen Klopfakupressur kennenlernen und mit einer assistierten Selbstanwendung praktisch ausprobieren.

Wenn dir die Strukturelle Klopfakupressur zusagt und du mehr erfahren möchtest, hast du zwei Möglichkeiten:

  1. Du abonnierst das interaktive Tutorial Level 3 Anwender. Es umfasst alle Elemente der Strukturellen Klopfakupressur. Begleitend dazu empfehle ich dir, Teil des Anwendernetzwerks zu werden und dir dort Unterstützung zu suchen, z. B. in Form einer gegenseitigen Begleitung.

  2. Du abonnierst das Tutorial Level 4 und nimmst an der Supervisionsgemeinschaft teil. In den von mir geleiteten monatlichen Online-Treffen thematisieren wir alles Wichtige rund um die Strukturelle Klopfakupressur. Auch gibt es dort Live-Demonstrationen.

Auf eine formale Zertifizierung der Ausbildung von meiner Seite bzw. durch lizensierte Ausbilder verzichte ich ganz bewusst. Es gibt also keine Prüfung oder Urkunde. Das bedeutet nicht, dass es keine "Reifekriterien" gäbe:

  • Im Verlauf deiner emotionalen Selbstbefreiung wirst du irgendwann selbst realisieren, dass du dich auch mit den fortgeschrittenen Konzepten der Strukturellen Klopfakupressur wahrhaftig vertraut fühlst und sie versiert anwenden kannst.

  • Weiterhin wirst du bemerken, dass weitgehend angstfrei und vertrauensvoll fühlen kannst. Du kannst diesen Fortschritt u. a. daran erkennen, dass du Anwendung "Staunen und Abstand nehmen" (enthalten in Level 1) in der Selbstanwendung immer weniger oder gar nicht mehr nutzt.

Wahrhaftiges Selbstvertrauen und vertrauensvolles Fühlen halte ich für wertvoller als alle bestandenen Prüfungen oder Urkunden zusammengenommen.

Wenn du Anmerkungen oder Fragen hast, freue ich ich über deine Nachricht.

Viel Erfolg auf deinem Weg!

Ronald Hindmarsh