Willkommen zur Emotionalen Selbstbefreiung!

Die Emotionale Selbstbefreiung ist ein auf der Grundlage der Systemischen Klopfakupressur entwickelter Ansatz zur eigenständigen Befreiung aus emotionaler Unfreiheit und Stressempfinden sowie damit verbundener mentaler und körperlicher Einschränkungen. Der Ansatz kann in Selbstanwendung, assistierter Selbstanwendung oder in Begleitung praktiziert werden.

Pilot-Webinare Nr. 3 und 4 starten am 17. und 18. November 2020

Die Webinare sind gleichermaßen für Selbstanwender (auch "Anfänger") sowie für professionelle Coachs und Therapeuten geeignet. Der Vorteil nicht vorhandener Vorkenntnisse ist, dass weniger umgelernt werden muss. Hier geht es zur Anmeldung (maximal 12 Teilnehmer pro Webinar):

Pilot-Webinar 3: Vier Termine jeweils Dienstagvormittags 9-12:30 Uhr vom 17. November bis 8. Dezember 2020

Pilot-Webinar 4: Vier Termine jeweils Mittwochabends 18-21:30 Uhr vom 18. November bis 9. Dezember 2020

Der Selbstbefreiungs-Assistent ist die App zur Emotionalen Selbstbefreiung. Mit Hilfe der neuartigen assistierten Selbstanwendung unterstützt die App zugleich das Erlernen des Ansatzes wie auch die Selbstanwendungs-Kompetenz. Aufbauend auf die vielen Erfahrungen und Rückmeldungen baue ich zurzeit diverse Verbesserungen und Erweiterungen in die App ein. Hier eine Auswahl der Funktionen der in den kommenden Pilot-Webinaren genutzten Version 1.3.1:

  • Alle Anwendungen als Audios zum Mitklopfen: So kannst du die Wirkung der Anwendungen selbstgesteuert erfahren.
  • Interaktive Kurzanleitung zur Unterstützung der Selbstgesteuerten Anwendung.
  • Anwendungstexte mit Pop-Up-Erklärungen zu jeder Textpassage: Damit dürften Erklärungslücken weitgehend der Vergangenheit angehören.
  • Erklärungen der Anwendungen in Texten und Videos.
  • Anwendungsbeispiele in Texten und Videos.
  • Beschreibungen der Emotionalen Logik (Verständnismodell der emotionalen Selbstbefreiung) in Texten und Videos.
  • Kontinuierlich erweiterte Frage- und Antwortsektion.
  • Glossar aller zentralen Begriffe der Emotionalen Selbstbefreiung als Pop-Ups in den Texten sowie als Gesamtliste.
  • Optimierte, sehr interaktive Benutzeroberfläche.

 

Einführungsvideo zur App Selbstbefreiungs-Assistent (Version 1.3, Stand 4. 8. 2020)

Das Video zeigt die App in der Beta-Version 1.3 (Stand 4. 8. 2020), so wie sie zu Beginn der ersten beiden Pilot-Seminare verwendet wurde.

Offener Beta-Test

Sobald die Erfahrungen in den Pilot-Seminaren es sinnvoll erscheinen lassen, ist der nächste Schritt der offene Beta-Test. Er wird zunächst auf 60 Teilnehmer beschränkt sein und wird mit einem Online-Treffen zur Einführung beginnen. Die App wird zu diesem Zeitpunkt bereits den vollen Funktionsumfang haben. Begleitend zum Beta-Test werden nach Bedarf regelmäßige Online-Gruppensupervisionen für die Teilnehmer angeboten. Die genauen Modalitäten werden zu gegebener Zeit geklärt. Bei Interesse an einer Teilnahme am offenen Beta-Test bitte ich um Nachricht über mein Kontaktformular.

Allgemeine Veröffentlichung des Selbstbefreiungs-Assistenten

Sobald alle Elemente der App hinreichend getestet, dokumentiert und für tauglich befunden sind, ist eine Verfügbarkeit für alle Interessierten ohne besondere Zugangsbeschränkungen geplant. Einen genauen Termin hierfür kann ich noch nicht nennen. Wer darüber informiert werden möchte, kann sich gerne in den Email-Verteiler zur Emotionalen Selbstbefreiung eintragen.

Ich wünsche viel Freude und Erfolg mit der Emotionalen Selbstbefreiung!

Ronald Hindmarsh